PROJEKTE2017-07-19T09:54:44+00:00

PROJEKTE

Der Schwerpunkt der Spendentätigkeit des Lions Club Einbeck sind die 3 Lions Jugendprojekte Kindergarten Plus, Klasse 2000 und LionsQuest. Zur Zeit fördert der Club langfristig das Projekt Klasse 2000.

Kindergarten plus

… ist ein Präventionsprogramm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit.

Damit Kinder ihre geistigen Fähigkeiten nutzen können und vor Gefährdungen geschützt sind, brauchen sie eine starke Persönlichkeit. Neben der kognitiven rückt die gefühlsbezogene Intelligenz immer mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Das von der Deutschen Liga für das Kind entwickelte Programm Kindergarten plus fördert die soziale, emotionale und geistige Bildung vier- bis fünfjähriger Kinder in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen. Unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten der Kinder. Der Einbecker Lions-Club fördert das Programm »Kindergarten plus« in der Region Einbeck-Kreiensen und ermöglicht die kostenfreie Teilnahme der Betreuungseinrichtungen.

Klasse 2000

Langzeit-Activity der Einbecker Lions

1991 wurde Klasse 2000 am Klinikum Nürnberg entwickelt. Bis heute hat es über 1.000.000 Kinder erreicht und ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Der Einbecker Lions-Club ermöglicht den Grundschulen der Region Einbeck-Kreiensen die kostenfreie Teilnahme.

Lions-Quest macht Kinder und Jugendliche „Stark fürs Leben“!

Die wissenschaftlich erprobten Methoden, Materialien und Unterrichtsbausteine vermitteln soziale Kompetenz und tragen dazu bei, Kontakte und Beziehungen aufzubauen, im Team zusammenzuarbeiten, Konflikte konstruktiv zu lösen, Emotionen zu kontrollieren, Probleme zu erkennen, selbstbewusst zu werden und rücksichtsvoll zu handeln. Das Ziel ist es, Schülerinnen und Schülern den Weg in ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu ebnen.

Der Einbecker Lions-Club finanziert die Umsetzung von Lions-Quest in den Schulen der Region Einbeck-Kreiensen. Seit seiner Einführung 1994 durch das Hilfswerk der Deutschen Lions e. V. haben bundesweit mehr als 90.000 Lehrerinnen und Lehrer Seminaren von Lions-Quest besucht.